Archiv der Kategorie 'Herr Zebrantke'

Wasn los da?

Plemo is electric! Und zwar da!

Captain Capa bewegen sich in Bildern! Und zwar da!

Herr Zebrakante vermaskuliert! Und zwar da!

Ikaria sind in vollem Einsatz! Und zwar da!

Der Tante Renate macht Pause! Und zwar da!

Johnny Kasalla kritisiert die Gesellschaft! Und zwar da!

Juri Gagarin haben keine Zeit! Und zwar da!

Goregonzola haben (noch immer) Bock auf Disco! Und zwar da!

Bei Rampue hats was gegeben! Und zwar da!

Egotronic konsumieren weniger! Und zwar da!

Captain Capa und Cobretti Rec. Essen

Ursi, fame of Audiolith Streetteam Wien hat aufgedeckt, warum Captain Capa und Cobretti Rec. so gut zusammenpassen. Ich finde das großartig. So soll es sein.


Hilmar Bender (Buchautor, geiler Typ, Macher of Tomte Blog) und Herr Zebrakante (Cobretti Rec., Spacko, hirnlos)


Ein mir unbekannter und Ashi (Captain Capa, Designhampel, geiler Typ II)

Pathos tanzt und neuer Club…

Soeben entdeckt:
Pathos tanzt den Hüttengaudi

Neuer Club in Hamburch:
SCHANZENHALLE – Neuer Club in der Schanze!
Eimsbüttler Chaussee 1-3

Pre-Opening-Party // 16. Februar 2008 //
GhostClub

Line-Up:
CRAM a.k.a. Marc Monk
Saint Pauli
Martink
Martin Broszeit a.k.a. Phoenix
8€

Am 16. Februar 2008 öffnet die Schanzenhalle, die neue Location der
Schanze, in der Eimsbüttler Chausse 1-3 ihre Türen und schenkt der
Stadt neben den beeindruckenden Räumlichkeiten auch einen neuen
monatlichen House-Club, den GhostClub.
Für die Vor-Premiere gilt: Extravagantes Auftreten und
Verkleidungskünste werden belohnt! Je gelungener und exzentrischer das
Outfit, desto mehr senkt sich via Jury-Entscheid der Eintrittspreis.
Mit CRAM, Saint Pauli, Martink und Martin Broszeit an den Reglern ist
bei der GhostClub-Premiere für eine feine Auslese von House bis
Elektro gesorgt – und eine amtliche Einweihung der neuen Location
garantiert.

Zur Schanzenhalle: Als ehemaliger Puff (und Kabarett) trägt die
Location noch immer den Charme vergangener Tage in sich: Neben dem
großen Dancefloor locken in der zweiten Etage mehrere kleine Separées,
liebevoll eingerichtet mit Leder- und Loungemöbeln. Bereits auf der
Loverocket an Silvester hatten viele von Euch die Möglichkeit, diese
außergewöhnliche Location zu entdecken.

Weitere Termine:
Sa.15.03.: Ghostclub mit Mediengruppe Telekommander DJ-Team u.v.a.
Sa.26.04.: Ghostclub mit Junior Boys u.v.a.

Herzlichen Glückwunsch Chef!

Herr Zebrakante hat heute Geburtstag. Und obwohl er bekannter weise darum kein großes Aufhebens macht, hier ein kurzer Gruß von der Mannschaft; Lassen Sies krachen!

Photobucket

Plemo und das Feuer in Köln

Gestern Abend Plemo und das Feuer in Köln im Purple Club beim „Starker Verkehr # 1″! Nach clubeigenem Videoterror auf beschmutzten TV-Geräten wurde getanzt, getrunken und geschrien. Herr Zebrakante und Herr Kasalla waren auch vor Ort um Gewalt auszuüben. Nicht. Nachfolgend zwei kleine Impressionen vom Abend. Mehr nachzulesen auch hier.

Photobucket

--> Viel mehr Impressionen vom Abend ab sofort auch HIER!
[Voraussetzung ist allerdings ein myspace-account.]